Mietrecht | Mietwohnung statt Hotel anbieten begründet Kündigung

Mietrecht | Mietwohnung statt Hotel anbieten begründet Kündigung
Stellen Mieter ihre Wohnung Touristen über einen Internet-Marktplatz gegen Geld zur Verfügung, kann dies eine fristlose Mietkündigung begründen... Mehr…lesen

Mietrecht | Kündigung nach Mietrückstand

Mietrecht | Kündigung nach Mietrückstand
Erhalten Mieter wegen eines Rechtsstreits mit dem Sozialamt zunächst nicht die Miete gezahlt, kann der Vermieter wegen aufgelaufener Mietschulden die Wohnung kündigen. Die Mietkündigung ist auch bei unverschuldeter Geldnot des Mieters gerechtfertigt... Mehr…lesen

Mietrecht | Beleidigung durch Mieter - fristlose Kündigung

Mietrecht: Beleidigung durch Mieter - fristlose Kündigung
Beleidigt ein Mieter seinen Vermieter mit den Worten „Sie sind ein Schwein“, rechtfertigt dies die fristlose Kündigung der Wohnung... Mehr…lesen

Mietrecht: Beleidigungen Gewalt durch Mieter Kündigung

Mietrecht: Beleidigungen und Gewalt durch Mieter und die Möglichkeiten einer Kündigung durch den Vermieter
Belästigt ein Mieter andere Hausbewohner durch nächtlichen Lärm und beschimpft diese auf das Übelste, so ist der Vermieter zur ordentlichen Kündigung berechtigt; eine vorherige Abmahnung ist entbehrlich... Mehr…lesen